Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

Buchdiagnose

Implantate – Alles, was Sie wissen müssen

Implantate sind buchstäblich „in aller Munde“, neueste Entwicklungen ermöglichen es mittlerweile den meisten Patienten, sich Implantate setzen zu lassen. Was hat es aber auf sich mit diesen künstlichen Zahnwurzeln? Was sollten Patienten wissen, die sich bei ihrem Zahnersatz für Implantate entscheiden?

Mehr Zahnerhaltung!

Zahnerhaltung bleibt, wo immer möglich, die Therapieentscheidung der ersten Wahl, denn mithilfe von Implantaten und Prothetik können natürliche Zähne in vieler Hinsicht nicht immer adäquat ersetzt werden.

PROMETHEUS Allgemeine Anatomie und Bewegungssystem

Die vierte Auflage des "PROMETHEUS Allgemeine Anatomie und Bewegungssystem" enthält die komplette klinisch-makroskopische Anatomie, die für die Ausbildung zum Arzt wichtig ist. Alle Bilder sind erläutert und kommentiert, in aufeinander aufbauenden Lerneinheiten systematisch angeordnet.

Recht für Ärzte von A-Z

Juristisch relevante Fragen der Notfallmedizin, Medizinrecht, Steuerrecht, Personalrecht, Datenschutz, aushangpflichtige Gesetze und vieles mehr

Plastisch-ästhetische Parodontal- und Implantatchirurgie

Die Autoren bieten erstmals einen umfassenden Überblick über die Grundlagen, Indikationen und klinischen Techniken einer plastisch-ästhetischen Parodontal- und Implantatchirurgie auf mikrochirurgischer Grundlage. Das Werk verbindet dabei in mustergültiger Weise wissenschaftliche Erkenntnisse mit praktischer Erfahrung.

Implantologie 1

Lange Behandlungszeiten nach implantologischen Therapien gehören der Vergangenheit an. Minimal-invasive Methoden haben in die Welt der Implantologie nicht nur Einzug gehalten, sondern sie sind dabei, diese zu erobern und sich als Standardtherapie zu etablieren! Die Vorteile liegen unverkennbar auf der Hand: wesentlich weniger Ödembildungen und Schmerzen, ...

Risikountersuchungen in der Zahnarztpraxis

Auch heute sind ein sicherer diagnostischer Blick, viel Erfahrung und Menschenkenntnis Basis für eine gute zahnmedizinische Prophylaxe, Diagnostik und Therapie. Sie werden in der modernen Zahnmedizin durch mikrobiologische und molekulare Methoden ergänzt, mit denen die zahnärztlichen Aufgaben optimiert werden können.

Patientenbroschüre "Funktionsanalyse"

WAS MACHT DIE FUNKTIONSANALYSE? Unser Kausystem setzt sich aus dem Kiefergelenk, den Zähnen und der Muskulatur zusammen. Eine Funktionsanalyse überprüft das Zusammenspiel dieser Faktoren, die aufeinander abgestimmt sein sollten.

Seite 1 von 4