Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft

Technische Vielfalt und Preisvarianz: Straumann vertreibt den 3Shape TRIOS® Intraoralscanner

Puder- und sprayfreies Scannen, verschiedene Ausstattungs- und Preisvarianten – das ist der 3Shape TRIOS® Intraoralscanner, der seit einiger Zeit durch Straumann vertrieben wird. Straumann sorgt so für eine noch größere Auswahl an hochentwickelter Scantechnologie. In Kombination mit Straumanns Fräslösungen ist sowohl für eine verlässliche Lösung innerhalb der Zahnarztpraxis als auch für einen validierten Workflow zwischen den Praxis- und Laborpartnern gesorgt.

Autor: Straumann GmbH

3Shape TRIOS3 color cart wireless von Straumann

Mit dem Vertrieb des 3Shape TRIOS® Intraoralscanners erweitert Straumann einmal mehr die digitale Produktpalette. Dazu hatte die Straumann Gruppe bereits im Vorfeld der IDS 2017 unter anderem eine Vertriebsvereinbarung mit 3Shape unterzeichnet, auf deren Basis der TRIOS® Intraoralscanner vertrieben wird. Dank der Zusammenarbeit mit 3Shape kann Straumann - neben dem Straumann® CARES® Intraoralscanner - eine noch größere Auswahl an Lösungen und Preisvarianten bieten.

Intraorales Scannen ist die praktische und zeitgemäße Alternative zur unangenehmen herkömmlichen Abformung. Es ist kostensparend bei Material und Versand und verkürzt Behandlungszeiten, da präzise und zügig abgeformt werden kann.

Für die dem intraoralen Scan nachgelagerten Arbeitsschritte bietet Straumann – der Philosophie als Gesamtlösungsanbieter folgend – volle Flexibilität. So finden sich im Straumann Portfolio Fräslösungen für Fertigungen in der Praxis. Die Übertragungsmöglichkeit der 3D-Scandaten zum Laborpartner und das virtuelle Modelldesign dort - ggf. ergänzt durch digitales Design und Planung – sorgen für einen validierten Workflow zwischen den Praxis- und Laborpartnern. Im Anschluss stehen die Fertigungsmöglichkeiten inhouse und auch zentral in Straumanns Fräszentrum in Markkleeberg mit Zugang zu einer umfangreichen Materialauswahl zur Verfügung.

TRIOS® Intraoralscanner sind mit der sogenannten Ultrafast Optical Sectioning™ Technologie ausgestattet, so dass das intraorale Scannen spray- und puderfrei erfolgen kann. Verschiedene Ausstattungs- und Preisvarianten sorgen dafür, dass das Gerät den Erfordernissen der Praxis angepasst werden kann. So steht die Bildschirmausgabe in naturgetreuen Farben oder auch monochrom zur Verfügung, der Scanner wird als Stift oder Handgriff angeboten – kabellos oder mit Kabelanbindung. Die Komplettlösung auf Rädern beinhaltet Werkzeuge zur digitalen Farbtonmessung, eine Intraoral-Kamera und einen Multitouchscreen, die tragbare Variante hingegen wird per USB-Verbindung mit einem Laptop verbunden.

3Shape TRIOS bietet eine breite Palette an Behandlungsoptionen mit geprüften CADCAM-Laborworkflows. Neben Kronen, Brücken, Veneers, Inlays, Onlays und Abutments stehen die validiert digitalen Workflows auch für provisorische Kronen und virtuelle diagnostische Wax-ups sowie Stiftaufbauten zur Verfügung. Regelmäßige Softwareupdates halten die Anwender stets auf dem neusten technischen Stand.

www.straumann.com

Weitere Beiträge